Auto-Wunschkennzeichen

Um dem Fahrzeug eine persönliche Note zu verleihen, kann ein Wunschkennzeichen beantragt werden. Das Wunschkennzeichen kann auch online reserviert werden.








Auto-Wunschkennzeichen reservieren



Jedes Auto braucht ein amtliches Zulassungsschild. Ohne behördliche Registrierung rollt hierzulande kein Wagen über die Straße. Was nicht Buchstaben und Nummern hat, bleibt in der Garage. Um die Freude am eigenen Wagen und die individuelle Lebensart zu unterstreichen, wünschen sich viele Halter ein persönliches Nummernschild. Dies ist durch den Gesetzgeber nun ausdrücklich erlaubt. Das Wunschkennzeichen kann man bei der Zulassungsstelle beantragen oder online reservieren lassen. Vorgegeben ist lediglich das Kürzel für den Zulassungsbezirk. Die nachfolgenden Buchstaben und Kürzel lassen sich individuell kombinieren. Ganz ohne Kosten ist dieser Service nicht. An amtlichen Gebühren fallen laut Gebührenverordnung wenigstens 2,60 ¤. Eine Rechtsgarantie ist damit aber nicht verbunden, denn die Reservierung muss beantragt werden. Ist das Wunschkennzeichen bereits vergeben, muss die Gebühr trotzdem entrichtet werden. Für die Zuteilung des gewünschten Kennzeichens werden dann noch einmal 10,60 fällig. Insgesamt sind die Gebühren also eher überschaubar. Die privaten Serviceanbieter erheben noch einmal eine Bearbeitungsgebühr. Das ist nachvollziehbar. Zum einen spart der Kunde Zeit, zum anderen muss der Serviceanbieter für den Datenabgleich, die Website und die Kosten für die Mitarbeiter aufkommen.

Die Kosten für diese Serviceleistung sind in der Regel ebenfalls moderat. Sparen kann der Kunde in jedem Fall, denn die meisten Anbieter bieten zusätzlich einen Service zur Herstellung des Wunschkennzeichens, sodass die Gesamtkosten für das Servicepaket sich dann rechnet und der Kunde sich eine Menge Zeit und Rennerei erspart. Die online reservierten Zeichen werden direkt auf Nummernschilder geprägt und per DHL versendet. Beim Gang zur Zulassung hat der Kunde dann alles gleich dabei. Tipp: Da nicht alle verfügbaren Nummern online angeboten werden, kann es auch lohnen über Anbieter wie wunschkennzeichen-reservieren.de direkt Kontakt zur Behörde aufzunehmen. Damit werden auch ausgefallene Auto Wunschkennzeichen möglich.

P.S.: Wenn Sie mal schneller fahren wollen als es die Straßenverkehrsordnung zulässt bzw. das Rennfahrerfeeling ausleben wollen, finden Sie hier Kartbahnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.




zurück zurück zu: vorherige Seite | Wunschkennzeichen